Instandhaltung

Kontrolle – Wartung – Pflege – Verbesserung

Präventive Wartung und Pflege sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer PV-Anlage und beugen eventuellen Systemausfällen vor.

Instandhaltung

Kontrolle - Wartung - Pflege - Verbesserung

Präventive Wartung und Pflege sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer PV-Anlage und beugen eventuellen Systemausfällen vor. Des Weiteren wird die Erhöhung und optimale Nutzung der Lebensdauer Ihrer Photovoltaikanlage begünstigt, wie auch die Verbesserung der Betriebssicherheit, Optimierung von Betriebsabläufen und – last but not least – die Reduzierung von Störungen und somit die voraus- schauende Planung von Kosten.

Sämtliche Anlagenteile sind Tag und Nacht folgenden Witterungsbedingungen und Umwelteinflüssen ausgesetzt, welche ihre Spuren hinterlassen.

Tierverbiss

Tierverbiss durch Marder und andere Kleintiere

Witterung

Sonne, Wind, Regen, Hagel, Blitzschlag, Schnee und Frost

Umwelt

Staub, Schmutz, Ruß, Laub, Moose und Vogelkot

Reinigung

Umgebung

Verschattung durch Gebäude oder Baumwuchs

VOR-ORT-INSPEKTION UND PRÜFUNG ALLER RELEVANTEN BAUTEILE UND FUNKTIONEN

Über Ferndiagnose oder mittels Telefonat ist eine ordentliche Fehlerprüfung nicht sicherzustellen. Deswegen kommen wir nach Terminvereinbarung zu Ihnen und arbeiten Punkt für Punkt bei Sichtprüfung sämtliche Komponenten in bestimmter Reihenfolge nacheinander ab. Sämtliche Fehlerfindungen werden dokumentiert und mit Ihnen gemeinsam erörtert.

Für diese umfangreiche Kontrolle Ihrer Anlage brauchen Sie eine Fachfirma, welche nicht nur Photovoltaikanlagen prüft, sondern auch selbst bereits Photovoltaikanlagen geplant und errichtet hat. So können wir Ihnen die Sicherheit geben, dass ordentliche und zielführende Arbeit geleistet wird – denn diesen Anspruch haben auch wir an uns als Dienstleister!

Weiterhin führen wir auf Wunsch eine Thermografie mittels Wärmebildkamera durch. Bei dieser Untersuchung können mögliche Beschädigungen, Produktionsfehler, temporäre Abschattungen, fehlerhafte Bypass Dioden und Verschaltungsfehler an Photovoltaikmodulen und Strings erkannt und bildlich dokumentiert werden. Wir empfehlen eine jährliche Wartung, die Ihnen einen Rundumschutz für die Funktionstüchtigkeit Ihrer Photovoltaikanlage bietet.

Ein Anlagencheck beinhaltet unter anderem:

Sichtprüfung

  • der Unterkonstruktion auf Festigkeit und Korrosion
  • von offen verlaufenden AC- und DC-Kabeln und Verbindungen
  • der Module auf Verschmutzungen, Schäden und Verschattungen
  • der Sicherungen, Trennstellen und Überspannungsableiter in Verteilungen auf der DC- sowie AC-Seite

Prüfung

  • des Wechselrichters (Sicherheitseinrichtungen, Auslesen des Fehlerspeichers, etc.)
  • von Potentialausgleichsleitern
  • von Schutzschaltern und Not-Aus auf Funktion
  • des Fernüberwachungssystems und der Einstrahlungssensorik

Messungen

  • DC-Messungen auffälliger Strings nach VDE 0126-23 (z. B. Funktionsanzeigen, Verschmutzung), Kennlinienmessungen und vieles mehr.

Fragen?
Wir beraten Sie gerne!